Bluthochdruck

Der Blutdruck lässt sich leicht messen, hoher Blutdruck (Hypertonie) führt aber oft (erstmal) nicht direkt zu gespürten Symptomen.
Hoher Blutdruck kann eine Folgeerscheinung anderer Erkrankungen sein, z.B. der Nieren, Nebennieren oder der Schilddrüse.
In den weitaus meisten Fällen kann aber keine direkte körperliche Ursache ausgemacht werden.
In dem Fall kommen Faktoren der allgemeinen Lebensführung zum Tragen, wie z.B.

  • Übergewicht
  • Bewegungsmangel
  • Stress
  • Rauchen und zuviel Alkohol

Und was hat das jetzt mit Psychotherapie zu tun?
Hoher Blutdruck ist auf jeden Fall vom Arzt zu begutachten. Psychotherapeutische Methoden können präventiv oder begleitend zur ärztlichen Behandlung in Betracht gezogen werden.

Essentielle Hypertonie zählt zu den „Holy Seven“ der Psychosomatik, dem klassischen Katalog von 7 Krankheiten, bei denen psychische Faktoren wie z.B. Stress eine Rolle spielen.

Im alltäglichen Sprachgebrauch wird „psychosomatisch“ übrigens oft falsch im Sinne von „psychisch verursacht“ (also keine körperliche Krankheit feststellbar) verwendet. Richtig ist, dass es sich dabei durchaus um körperliche Krankheiten handelt, aber eben solche, bei denen auch psychische Faktoren eine Rolle spielen.

Wer entschlossen ist, dem Übergewicht die Stirn zu bieten, dem kann Hypnose z.B. helfen, schlechte Ernährungsgewohnheiten abzulegen und durch gute zu ersetzen. Genauso können psychische Faktoren behandelt werden, die evtl. zur Aufrechterhaltung von zu hohem Gewicht beitragen. Zur Gewichtsabnahme kann es natürlich auch zuträglich sein, Motivation für mehr Bewegung im Unterbewusstsein zu verankern.
Was den Stress angeht, kann eine Tiefenentspannung in Hypnose Auszeit und Erholung für Geist und Körper bieten.
Zu innerem Stress, der den Körper in Alarmzustand versetzt (inkl. hohem Blutdruck) können auch ungelöste, evtl. unbewusste, emotionale Probleme oder Traumata beitragen, die psychotherapeutisch bearbeitet werden können.
Nicht zuletzt ist Hypnose eine beliebte Methode zur Unterstützung der Raucherentwöhnung.

Dieser Text dient nur zur Information und keinesfalls zur (Selbst-)Diagnose oder Behandlung einer Krankheit.

Bluthochdruck
Markiert in: