Erfreuliche Rückmeldung bei Misophonie

Misophonie ist noch keine „anerkannte“ Krankheit – insofern gibt es dafür erst recht noch keine wissenschaftlich belegte Behandlung.
Das bringt manche Gruppen zu der Behauptung, dass es gar nicht behandelt werden kann und dass insofern jeder, der das anbietet, nur abzocken will.

Nicht nur auf diesem Hintergrund freue ich mich besonders über eine Rückmeldung 6 Wochen nach einem Hypnose-Termin:

Vor ein paar Wochen war ich bei Ihnen zur Hypnose zwecks Misophonie.
Mit etwas Verzögerung ist es nun erheblich besser geworden.
Die Trigger nehme ich zwar noch wahr, jedoch ohne größere körperliche Reaktion darauf.
Vielen Dank schonmal dafür!

Ich sage jedem Interessenten offen, dass ich nichts garantieren kann und: Das was bei dem einen Einzelfall funktioniert, klappt beim nächsten vielleicht gar nicht.
Aber dennoch freue ich mich persönlich über jeden dieser Einzelfälle, bei denen ich helfen konnte.

Erfreuliche Rückmeldung bei Misophonie
Markiert in: